Kategorie: Matches Matches


Autor: Verfasst am 22. 08. 2013
R:iS Obsidium vs. Fungameraltersheim
R:iS Obsidium vs. Fungameraltersheim

 

 

VS

 

 

 

 


Matchbeginn : 01.09.2013 um 19:30 Uhr
Map : de_cbble , de_inferno
Server : FgaH Retro Warserver
Source TV : Ebenso

 

 

 

 

 

Aus/Ein-klappen Statement und Lineup Fungameraltersheim

 

 

 

 

Aus/Ein-klappen Statement und Lineup R:iS Obsidium

 

 

 

Nun ist es offiziell, RiS hat das erste Ligamatch der neuen Saison gewonnen. Gestartet wurde mit der Map de_cbble auf der wir als Terror starten mussten. Die ersten Runden gingen sehr gut an unser Team, jedoch als FGAH dann auch kaufen konnte wurde es richtig schwer die Spots einzunehmen. wir gaben unser bestes und auch dank der guten Ansagen von Björn holten wir dann noch 7 Runden. Nun ging es auf unserer Home-Map als CT ran. Durch gute Absprachen und mit unter blindes Verständnis ließen wir dem Gegner kaum eine Möglichkeit die Bombe zu legen. Auch hervorragende Einzelaktionen mit denen ein anfangs viel versprechender Rush des Gegners abgewehrt wurde und 3-4 Gegner ihr Leben lassen mussten brachten uns letztendlich den Sieg als CT mit 11:1.


Nun mussten wir auf des Gegners Map zeigen was wir konnten. Auch hier fingen wir als Terror an und wurden in den ersten Runden gleich mal überrascht. FGAH Rushte und wir waren nicht darauf eingestellt. Mit den nun verlorenen Runden und dem damit einhergehenden Geldnachteil und dem guten Stellungsspiel des Gegners war es sehr schwer Runden zu holen, was dazu führte, dass wir nur 3:9 gespielt haben. Also nun auf zur letzten Runde. Infe eigentlich eine Map die wir sehr lange geübt haben und können sollten. Die ersten Runden konnten wir Erfolgreich für uns verbuchen doch ging es leider nicht so reibungslos weiter. Die Runden wins gingen immer hin und her und wir taten uns sehr schwer den Gegner unter Kontrolle zu bekommen und konnten uns dann doch mit 7:5 durchsetzen.

Zusammenfassend kann ich nur sagen danke an alle die zu diesem Sieg beigetragen haben und auch ein Dankeschön an unseren fairen Gegner FGAH es war ein schönes Match.

 

 

 

 

 


Drucken